Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Berlin

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Neuhauser Speisungskanal (NSK)

Erneuerung der Revisionsverschlüsse Schleuse Neuhaus Neuhauser Speisungskanal (NSK) km 2,75

Die Schleuse Neuhaus wurde 1839/40 als Kammerschleuse mit versetzten Häuptern errichtet. Die letzte Hauptinstandsetzung erfolgte im Jahre 1973. Bisher kommen als Revisionsverschlüsse Rohrnadellehnen zum Einsatz. Die Schleuse besitzt eine Nutzlänge von 41,50 m und eine Nutzbreite von 9,38 m.Da die vorhandenen Revisionsverschlüsse nach heutigen Maßstäben nicht mehr als bedienungs- und betriebssicher angesehen werden können, ist vorgesehen diese durch Dammtafeln zu ersetzen.

Sowohl am Oberhaupt als auch am Unterhaupt sind Dammtafeln angedacht. Diese bestehen jeweils aus zwei Tafeln, welche mittels Kran gehoben werden können. Trotz unterschiedlicher Wasserstände ist der Aufbau der Verschlüsse am Ober- und Unterhaupt grundsätzlich gleichartig, was den Vorteil bietet, die Tafeln Standortunabhängig nutzen zu können. Auch eine Einbaureihenfolge der einzelnen Tafeln muss nicht beachtet werden.

Die Tafeln werden mittels Kran eingehoben. Aus diesem Grund werden parallel zur Schleuse zwei Kranstandsflächen mit Zufahrt errichtet.

Ausführende Firma:

Dobritzsch Stahlbau GmbH

Kraftwerkstraße 13
06791 Zschomewitz

Baubeginn: September 2010
Stand der Bauarbeiten 2010/2011

Kranstandsflächen

            Kranstandsflächen sind fertig gestellt (Foto)

Aufgrund der Witterungsverhältnisse wurde die Baumaßnahme Ende 2010 eingestellt und die Schleuse wurde für die Saison 2011 offen gehalten. Die Baumaßnahme wurde im Oktober 2011 fortgeführt.

Stand der Bauarbeiten 2012

Im November und Dezember 2011 wurden die Nischen für die neuen Notverschlüsse und zusätzlich für 6 Haltestangen eingeschnitten. Im Januar 2012 erfolgt die Betonage und der Einbau der Nischenpanzerung.

Nischen für Notverschlüsse

        Einschnitt der Nischen für neue Notverschlüsse