Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Berlin

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Aktuelles

Achtung!

Geänderte Schleusenbetriebszeiten
ab 01.04.2020

Ab 01.04.2020 sind die Schleusenbetriebszeiten für folgende Schleusen mit Amtlicher Bekanntmachung bis auf Widerruf geändert:

Schleuse Woltersdorf Bekanntmachung Nr. 07_2020
Schleuse Neuhaus Bekanntmachung Nr. 08_2020
Schleuse Neue Mühle Bekanntmachung Nr. 09_2020
Schleusen Kummersdorf, Storkow und Wendisch Rietz Bekanntmachung Nr. 10_2020

Achtung


WSA Berlin
 geschlossen

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bezüglich des Coronavirus (COVID - 19) bleibt das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Berlin bis auf Weiteres für jeglichen Besucherverkehr geschlossen.

Anträge zur Bootsregistrierung, Bootsvermietung und Ausstellung von Schifferdienstbüchern können bis auf Weiteres nur schriftlich eingereicht werden an:

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Berlin
Mehringdamm 129
10965 Berlin

Bei Havarien melden Sie sich bitte bei der Notfallmeldestelle Revier- und Betriebszentrale Magdeburg
Telefon: 0391 288 6440
Telefax: 0391 598 198-252
E-Mail:   rvz.wsa-md@wsv.bund.de
 

Sperrung Klappbrücke
Neue Mühle

Sperrung Klappbrücke Neue Mühle am 02.04.2020.

Pressemitteilung vom 09.03.2020

Brückensperrung
Wehr Große Tränke

Vom 10.03. bis 19.03.2020 jeweils in der Zeit von 7.00 bis 15.00 Uhr muss aufgrund von Bauarbeiten am Wehr Große Tränke die über das Wehr führende Brücke gesperrt werden. Der Bereich wird großräumig abgesperrt; in dieser Zeit ist es nicht möglich, die Brücke zu überqueren.

Hintergrundinfos:
Das Wehr Große Tränke wurde 1891 zur Wasserhaltung im Zusammenhang mit dem Bau des Oder-Spree-Kanal (Wernsdorf nach Große Tränke) errichtet und trennte den bisher genutzten Schifffahrtsweg Müggelspree ab. Die Berufsschifffahrt konnte seitdem nur noch den Kanal in seiner neuen Linienführung vom Seddinsee über Große Tränke, Fürstenwalde und Kersdorf nach Fürstenberg/Oder nutzen. Die Müggelspree hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Paddelrevier entwickelt und ist z.B. ein Teil der Märkischen Umfahrt. Die Bootsschleppe am Wehr in Große Tränke ist notwendig, um den Höhenunterschied zwischen Oder-Spree-Kanal und der Müggelspree Richtung Erkner zu überwinden.

Neue Gebührensätze
Schifffahrtsbüro

Ab 01.10.2019 gelten Neue Gebührensätze Schifffahrtsbüro.

Uferinstandsetzung
Schiffbauer Damm

Uferinstandsetzung am Schiffbauer Damm in Berlin-Mitte

Pressemitteilung des WNA Berlin vom 17.04.2019

Pressemitteilungdes WNA Berlin vom 13.11.2018

Siehe SPAO Nr. 186/2018 vom 16.05.2019

Hinweis
Befahrung SOW mit
UKW-Sprechfunkgerät

Vom 01.04. bis 31.10. täglich in der Zeit von 10.30 Uhr bis 19.00 Uhr ist das Befahren der Spree-Oder-Wasserstraße (SOW) zwischen km 12,01 (Lessingbrücke) und km 17,8 (Schleuse Mühlendamm) nur Fahrzeugen/Verbänden gestattet, die mit einem angemeldeten, zugelassenen und betriebsbereiten UKW-Sprechfunkgerät ausgestattet sind.

Die Sprechfunkpflicht wird nicht mehr jährlich durch das WSA Berlin mit Schifffahrtspolizeilicher Anordnung bekanntgegeben, sondern ist jetzt in
§ 21.23 Nr. 3 der Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung(BinSchStrO) dauerhaft geregelt .


Schleusenbetriebszeiten

Hier finden Sie die Schleusenbetriebszeiten der Schleusen im Zuständigkeitsbereich des WSA Berlin.
 
Öffnungszeiten
Kleinfahrzeug-,
Bootsregistrierung

Die Beantragung, Erteilung von Kennzeichen für Kleinfahrzeuge sowie Umschreibungen können während der folgenden Öffnungszeiten der Kleinfahrzeug-, Bootsregistrierung erfolgen.

Hier finden Sie den Antrag (ELWIS) auf Zuteilung eines amtlichen Kennzeichens.

Kontakt

Adresse

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Berlin

 

Mehringdamm 129 (Platz der Luftbrücke)

 

10965 Berlin

oder

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Berlin

 

Postfach 610357

 

10926 Berlin

Telefonvermittlung

030 69532-0

Telefax

030 69532-201

E-Mail

wsa-berlin@wsv.bund.de

OpenWLAN BMVI

Das WSA Berlin stellt an der Schleuse Mühlendamm und an der Schleuse Kummersdorf kostenfrei offenes WLAN (Internet-Zugang) zur Verfügung.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter: http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/DG/offenes-wlan-am-bmvi.html

Bildpräsentation

 

Wir stellen die Aufgaben des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Berlin in einer Bildpräsentation vor.

 

Schleuse Kleinmachnow
Informationszentrum
(Eröffnung Mai 2008)

Nach 70 Jahren wieder öffentlich - Schleuse Kleinmachnow hautnah -

Öffnungszeiten des Informationszentrums: samstags, sonntags und feiertags jeweils von 12 bis 18 Uhr.

Anmeldungen bitte unter Telefon: 033203 577-73

Informationszentrum