Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Berlin

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Datenblatt Eisbrecher "Oderberg"

Name:

Oderberg (ex. Wisent)

Typ:

Bisoneisbrecher (Elbeeisbrecher)

Baujahr:

1968

Bauwerft:

Schiffswerft Berlin-Köpenick

Amtliche Schiffsnummer:

502732

Vorrangiges Einsatzgebiet:

Freihaltung der Fahrrinne für notwendige Kohletransporte zwischen dem Hafen Königs Wusterhausen und dem Kraftwerk Klingenberg von Köpenick (Lange Brücke) bis Hafen Königs Wusterhausen, Rüdersdorfer Gewässer, Oder-Spree-Kanal unterhalb der Schleuse Wernsdorf

SUK Fahrtbereich:

3 und 4 (außer Rhein)

Schiffsattest-Nr:

B- 1448

GL Klasse:

+100 A5 I E Ice-Breaker
+MCI E

GL Register-Nr:

94492

Länge über alles:

29,23 m

Breite über alles:

7,43 m

Tiefgang min.:

1,50 m

Tiefgang max.:

1,70 m

Fixpunkt über Wasserlinie:

ca. 4,75 m

Verdrängung:

193,0 m³

Antriebsart:

diesel-mechanisch

Hauptmaschine:

1x 8 VD 24/16- AL 1             Dieselmotor

Leistung:

530 KW bei 1000 UpM

Baujahr:

1999

Hilfsdiesel zur Stromversorgung:

1x Perkins 4.236

Leistung:

42,9 KW bei 1500 UpM

Stromversorgung:

1x Hatz 1D 81 C

Leistung:

10 kW bei 3000 UpM

Stampfanlage:

diesel-mechanisch, 2 gegenläufige Unwuchtscheiben im Vorschiff längs eingebaut, Drehzahl max. 130 UpM

Motor:

AMS 6 RT- M, Leistung: 147 KW bei 1500 UpM

Propeller / Welle:

Festpropeller mit 4 Flügeln 1400 mm Durchmesser,
Bronze-Welle über Untersetzungsgetriebe an Dieselmotor gekuppelt

Besatzung:

Schiffsführer, Steuermann, Maschinist, Matrose