Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Berlin

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Wasserbauer/in

Ausbildungsinhalte

Azubis beim Strombau    Fertigstellung

Ausbildungsdauer:

Die Ausbildung dauert 3 Jahre, kann aber im Regelfall um ein halbes Jahr verkürzt werden.

Die theoretische und überbetriebliche Ausbildung findet im Berufsbildungszentrum (BBiZ) Kleinmachnowstatt.
Die betriebliche Ausbildung erfolgt in den AußenbezirkenFürstenwalde, Kummersdorf und Spandau des WSA Berlin.

 

Aufstiegsmöglichkeiten:

Nach erfolgreich abgelegter Prüfung als Wasserbauer ist nach mehrjähriger Berufserfahrung der Aufstieg zum Vorhandwerker bzw. die Möglichkeit zur Weiterbildung zum Wasserbaumeister möglich. Daneben bestehen weitere Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Übernahme nach der Ausbildung:

Die Übernahme von Auszubildenden nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung ist im Rahmen freier Stellen möglich. Eine Übernahmezusage bei Beginn der Ausbildung kann aber nicht gegeben werden.

 

Tätigkeiten eines Wasserbauers Tätigkeiten eines Wasserbauers Tätigkeiten eines Wasserbauers Tätigkeiten eines Wasserbauers Tätigkeiten eines Wasserbauers