Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Berlin

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Verwaltungsfachangestellte/r

Es handelt sich hier um einen staatlich anerkannten Ausbildungsberuf des öffentlichen Dienstes in der Bundesverkehrsverwaltung.

Ausbildungsinhalte:

Verwaltungsfachangestellte 2009/2010

Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten Ausbildungsjahr 2013

 

Dauer der Ausbildung:

Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre; bei Erfüllung bestimmter Voraussetzungen kann die Ausbildungsdauer um ein halbes Jahr verkürzt werden.

Ort der Ausbildung:

Begleitet wird die praktische Ausbildung durch innerbetriebliche Unterrichte. Darüber hinaus finden Lehrgänge sowie die Abschlussprüfung in den Berufsbildungszentren Koblenz und/oder Kleinmachnow statt. Der Berufsschulunterricht erfolgt im Oberstufenzentrum für Bürowirtschaft und Verwaltung in Berlin-Steglitz.

Aufstiegsmöglichkeiten:

Nach erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung und einigen Jahren Berufserfahrung ist die Fortbildungsprüfung zum Verwaltungsfachwirt möglich. Daneben bestehen weitere Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Übernahme nach der Ausbildung:

Die Übernahme von Auszubildenden nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung ist im Rahmen freier Stellen möglich. Eine Übernahmezusage bei Beginn der Ausbildung kann aber nicht gegeben werden.

 

va_azubi_1

Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten Ausbildungsjahr 2013